50 Jahre Hessische JFW

Radiointerview mit der JFW Michelbach

Stellvertretend für viele hessische Jugendfeuerwehren interviewte am 01. November 2014 der Hessische Rundfunk unsere Jugendlichen und den Jugendfeuerwehrwart. Überraschend sei ein Anruf von hr4 eingegangen, in dem um ein Interview noch am selben Tag gebeten wurde, erinnert sich Manfred Naumann. hr4 wollte gerne anlässlich des 50jährigen Bestehens über die Nachwuchssorgen und Lösungsansätze bei den hessischen Jugendfeuerwehr berichten. „Wir waren da ein gutes Beispiel, weil wir dem Trend mit der sehr erfolgreichen Gründung einer Kinderfeuerwehr begegnen konnten, wie weitere Feuerwehren der Stadt Marburg auch“, bemerkt der Jugendwart. Eine kurze Rundmail und schon saßen einige Angehörige der Jugendfeuerwehr zum verabredeten Zeitpunkt im Gerätehaus bereit.

Interview1   Interview2

Frau Hoppe vom Hessischen Rundfunk befragte die Kinder sehr gekonnt und gut informiert über die Situation in der Jugendfeuerwehr Hessen. Für die Jugendlichen eine aufregende Situation, die aber viel Spaß gemacht habe, auch wenn sie sehr aufgeregt gewesen seien. Das Interview war dann 2 Tage später über den Tag verteilt vier Mal im Radio zu hören, ebenso Stand es als Download auf der Seite des hr zur Verfügung.

 

hr4 Radiointerview vom 14. November 2014

 

Quelle: Hesssicher Rundfunk hr4


 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

F2 - Brennt Gartenhütte
31.01.2021 um 01:40 Uhr
Marburg, Ringstraße
weiterlesen
H 1 - Ölspur
17.01.2021 um 14:30 Uhr
Marburg, Görzhäuser Weg
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!